Mark’s Schiefer Kreationen – Dekorative Unikate aus Schiefer

Oft beginnt es mit einer Idee oder einem Hobby. Genauso war es auch bei Mark Jung (26) aus Tiefenbach und seinen Schieferkreationen.

Seine Mutter hatte irgendwo einen Engel aus Schiefer gesehen, der ihr gut gefiel. Mark, gelernter Dachdecker, beschloss ihr eine Freude zu machen und machte ihr kurzerhand selbst diesen Engel. Sie war begeistert. Von dieser Begeisterung angesteckt und einem fehlenden Geschenk für Oma an Weihnachten, kreierte er direkt auch noch einen Engel für Oma, der ebenfalls gut ankam.

Marks Tun sprach sich herum, sodass die ersten Anfragen aus dem Familien- und Freundeskreis eintrudelten. Mark’s Schiefer Kreationen ward geboren.

Seine Figuren werden von seiner Freundin gemalt und von ihm geschiefert. „Es ist alles handgemacht“, so Mark, „Ich versuche genau auf die Wünsche der Kunden einzugehen, muss aber erstmal prüfen, was umsetzbar ist.“

Man erreicht ihn am besten über seine Facebook-Seite oder über seine Handynummer, die dort hinterlegt ist; telefonisch oder über WhatsApp. Auf seiner Seite findet man viele Bilder seiner individuellen Kreationen.
Einen eigenen Laden hat er nicht.

Aber einige seiner Figuren kann man im Hofladen der Getreidemühle Lorenz, im Landhof Nied sowie der Regio-Infothek Gemünden käuflich erwerben. Hauptsächlich arbeitet er auf Anfrage. Mark arbeitet daran, dass er später ein paar Figuren auf Lager hat, sodass man bei ihm auch spontan ein Geschenk für sich oder seine Liebsten kaufen kann.

Na, hast du Interesse an Mark’s Schieferkreationen? Dann kontaktiere ihn über seine Facebook-Seite oder über Handy 0172-3995743.