Hunsrücker Bienenkorb von Hans Schmahl aus Lindenschied

SSSSSSSsss….SSSSSssss…

Was haben wir fleißige Bienchen im Hunsrück. Die Liste der Imker scheint lang zu sein und jeder von ihnen ist es wert genannt zu werden.
Heute ist es der Hunsrücker Bienenkorb von Hans Schmahl aus Lindenschied.
Der Imkermeister bietet im Hofladen und im Onlineshop nicht nur Honig, sondern auch Met (Honigwein), Honigliköre, Süßigkeiten, Pollen und Bienenkosmetik. Bis auf die Kosmetik stammt alles aus eigener Herstellung.
Außerdem -und jetzt wird das Geheimnis zum vorangegangenen Beitrag gelüftet- gibt es bei ihm eine Vielzahl verschiedener Kerzen, die alle aus 100 % Bienenwachs bestehen. Diese sind im Gegensatz zu den koventionellen Kerzen nachhaltig, nicht gesundheitsgefährdend (außer man lässt sie vielleicht unbeaufsichtigt herunterbrennen ), regional und riechen sooooo gut! Bilder vom Hofladen und seinem Flyer findet ihr bei „Fotos“.
Also, ein Besuch zum Hofladen lohnt sich.
Öffnungszeiten:
➡️Freitag: 10 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr
➡️Samstag: 10 – 13 Uhr
Wenn ihr keine Zeit habt, könnt ihr auch online bestellen.

Den Onlineshop und weitere Informationen auch zu seinen Angeboten wie Führungen, Bienenlehrpfad und Met-Probierabend findet ihr auf seiner Seite:
www.hunsruecker-bienenkorb.de
und auf Facebook:
www.facebook.com/hunsrueckerbienenkorb

(Beitragsbild-Quelle: www.hunsruecker-bienenkorb.de, 27.01.2018)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.